Gyoki und die Sei-Ki Berührung in Gelassenheit und Präsenz

Kursnummer: 
2196b
Zeitraum: 
08.-09.05.2021
Kurszeiten: 
Sa 10.00 – 18.00, So 10.-17.00 Uhr
Unterrichtsstunden: 
12
Beschreibung: 

Der Kurs musste aufgrund der gegenwärtigen Verordnung abgesagt werden.

Ein Ersatz könnte Vidans Kurs im August sein, Kurs 2103, "Hand und Nicht-Hand".

Gyoki kann übersetzt werden als "Atmende Hände", und es ist im Sei-Ki die zentrale und immer wiederkehrende Übung, um die Hände zu sensibilisieren und so in entspannter Gelassenheit in die Berührung zu gehen. Gyoki übt man aber darüber hinaus, um das eigene Hara zu kultivieren und um als Ganzes präsent zu sein. Gyoki in der Berührung eines Partners nennt man Waki, und letztendlich geht es darum: authentische Berührung in Gelassenheit und Präsenz.

Seiki ist eine Methode, die den Wesenskern von Shiatsu hervorbringt – authentische Berührung in absoluter Präsenz und einfachem Da Sein - und von daher hat sie für alle Shiatsu-Lernenden eine tiefere Bedeutung. Seiki ist Akinobu Kishis Methode der spontanen, authentischen Berührung. Kishi war ein enger Mitarbeiter und Vertrauter Masunagas, bevor er aus der Erforschung des Wesenskerns von Shiatsu seine eigene Methode schuf und Shiatsu damit transformierte. Vidan Damljanovic wurde von Kishi autorisiert, seine Methode weiterzugeben.

Zu Vidans Workshop sind alle eingeladen, die eine erste Seiki Erfahrung machen, und alle, die diese Erfahrung auffrischen bzw. vertiefen wollen, um sie in der Praxis besserumsetzen zu können.

Vidan Damljanovic: Physiotherapiepraxis in Au/St.Gallen, Shiatsu-Diplom 2007 am Kaiko Shiatsu Institut, Zürich. Danach regelmäßig Weiterbildungen in Shiatsu und später schwerpunktmäßig in Seiki mit Akinobu und Kyoko Kishi. Seit 2013 leitet Vidan selbst Seiki Seminare. Zudem praktiziert er seit 30 Jahren Kendo (japanisches Fechten), hat den 5. Dan  und nahm an diversen Europa- und Weltmeisterschaften teil.

Buchveröffentlichung: Seiki Grundlagen, Ken Ki Dan 2020. Zu beziehen über ken-ki-dan-hanno.jimdofree.com.

Kosten: 
Frühbucher € 260,- ► Normalpreis € 285,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.