Schwangerschaft und Shiatsu - neuer Termin

Kursnummer: 
2405
Zeitraum: 
13.-15.09.2024
Kurszeiten: 
Freitag 17.00 - 20.00 Uhr, Samstag 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Beschreibung: 

ab Stufe 3 und und weiter Fortgeschrittene

Wir erkunden, was das Wohlergehen der werdenden Mütter unterstützt und was somit auch dem ungeborenen Baby zugute kommt. Auf was ist besonders zu achten, wie berühre ich, wie tief kann ich mich lehnen – dies sind einige der Fragen, die uns beschäftigen werden.

Wir gehen praktisch an das Thema heran und passen die Vielfalt der Behandlungsmöglichkeiten an die Besonderheit der Situation an, erkunden verschiedene Behandlungspositionen, darunter die Sitzposition oder das Behandeln mit Hilfe eines Gymnastikballs; und wir besprechen, wie man typische Beschwerden, die im Laufe einer Schwangerschaft auftreten können, lindern kann. Du lernst dazu hilfreiche Punktkombinationen der Sondermeridiane ("Außerordentliche Gefäße"), und wie sie gerade in der Schwangerschaft genutzt werden können. 

Zusätzlich integrieren wir Körper- und Atemübungen in den Workshop, um die Haltung zu verbessern und Verspannungen zu lösen. So trägst du dazu bei, das Wohlbefinden der werdenden Mutter zu steigern und ihr eine entspannte Schwangerschaft zu ermöglichen.

Shiatsu in der Schwangerschaft . . .
. . . lindert Beschwerden, darunter Rückenschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit und Wassereinlagerungen. Shiatsu kann helfen, diese Beschwerden zu lindern, indem es die Durchblutung verbessert, Spannungen löst und den Energiefluss im Körper harmonisiert.
. . .  baut Stress ab und entspannt; die körperlichen Veränderungen, die Vorbereitung auf die Geburt oder die damit verbundenen Lebensveränderungen können belasten. Shiatsu wirkt beruhigend auf das Nervensystem, fördert tiefe Entspannung und eine positive Einstellung.
. . .  fördert das Wohlbefindens von Mutter und Kind, indem es die körperliche und emotionale Gesundheit der Mutter unterstützt. Eine ausgeglichene Mutter schafft eine günstige Umgebung für das heranwachsende Baby und fördert die Bindung zwischen Mutter und Kind.
. . .  bereitet auf die Geburt vor, indem es die Muskeln lockert, die Flexibilität verbessert und die Körperwahrnehmung fördert. 

 

Johanna Garnitschnig ist ESI diplomierte Shiatsu-Praktikerin, Shiatsu-Trainerin und als Wellmother-Praktikerin und -Lehrerin auf die Begleitung und Behandlung von Frauen und Paaren rund um die Schwangerschaft spezialisiert.

Johanna ist 2024 ein weiteres Mal bei uns zu Gast; im Herbst wird sie das Psychologische Grundverständnis unterrichten, einen der obligatorischen Ausbildungskurse: "Über den Körper die Seele berühren".

 

Kosten: 
Frühbucher € 315,- ► Normalpreis € 345,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.