Alle Shiatsu Kurse

22.09.17 - 25.10.17
+

FORTLAUFENDER KURS Was werden Sie lernen? In diesem Kurs werden die praktischen und theoretischen Grundlagen von Shiatsu vermittelt. Sie lernen die zwölf traditionellen Meridiane kennen, wie Sie Ihnen aus der Akupunktur vielleicht schon ein Begriff sind: die Verläufe, die Meridianfunktionen und deren Bedeutung. Neben der Theorie steht aber ein weit größerer praktischer Teil: solide Grundtechniken zum Behandeln aller Meridiane und Achtsamkeitsübungen, durch die Sie Ihre Wahrnehmung für die Lebensenergie (Ki) bei sich selbst und bei Ihren Übungspartnern schulen. Stufe 1 ermöglicht Ihnen, Shiatsu im Familien- und Freundeskreis zu üben. Zum Kurs bitte bequeme Kleidung und ein Leintuch als persönliche Unterlage mitbringen.

WE 22.-24.09., 5x Mi ab 27.09.2017
Freitag 18.00 - 21.00 Uhr, Samstag/Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr, Mittwoch 18.30 - 22.00 Uhr
Frühbucher € 390,- / Wiederholer € 220,- ► Normalpreis € 430,- / € 240,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Stufe 4
27.09.17 - 02.10.17
+

WOCHENKURS

Meridianshiatsu nach Masunaga

Die Stufe 4 und 5 sind eine inhaltliche Einheit: was in der Stufe 4 in Ansätzen und Grundlagen unterrichtet wird, erfährt Vertiefung und Präzision in der bald darauf folgenden Stufe 5. Mit diesen Kursen wird Shiatsu so richtig lebendig! Hier geht es um das erweiterte Meridiansystem und Meridianmodell nach Shizuto Masunaga, einem richtungsweisenden Erneuerer des Shiatsu aus den 70er Jahren. Sein energetisches Grundverständnis hat dem Shiatsu völlig neue Möglichkeiten eröffnet und der Arbeit die feinstofflichen Dimensionen hinzugefügt. Meridiane sind Aspekte und Funktionen des Lebens. Vor diesem Hintergrund wird spürbar und nachvollziehbar, dass Berührung im Shiatsu über den körperlichen Aspekt weit hinausgeht und ganzheitlich wirkt. Fuku Shin und Haiko Shin (energetischer Befund an Hara und Rücken), Kyo Jitsu (Qualität und Verteilung der Energie), adäquate Meridianarbeit, spezifische Behandlungs- und Dehnpositionen und weitere Präzisierung im Behandeln von Brustkorb, Nacken und Kopf - das sind die wichtigsten Themen dieser beiden faszinierenden Kurse. In Stufe 4 gibt es einen schriftlichen, in Stufe 5 einen praktischen Test.

 

27.09. - 02.10.2017
täglich 10.00 - 18.00 Uhr

zur Anmeldung:
1. 24 Übungsstunden nach Stufe 3
2. Med. Grundwissen, 2 Teile
3. Ein Tutorium
4. Eine Serie von wenigstens 10 Behandlungen
5. Empfehlungen: Ein weiterer Teil des Medizinischen Grundwissens, Psychologische Grundlagen, Grundlagen der TCM

Frühbucher € 460,- / Wiederholer € 260,- ► Normalpreis € 500,- / € 280,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Stufe 5
03.10.17 - 08.10.17
+

WOCHENKURS

Meridianshiatsu nach Masunaga

Die Stufe 4 und 5 sind eine inhaltliche Einheit: was in der Stufe 4 in Ansätzen und Grundlagen unterrichtet wird, erfährt Vertiefung und Präzision in der bald darauf folgenden Stufe 5. Mit diesen Kursen wird Shiatsu so richtig lebendig! Hier geht es um das erweiterte Meridiansystem und Meridianmodell nach Shizuto Masunaga, einem richtungsweisenden Erneuerer des Shiatsu aus den 70er Jahren. Sein energetisches Grundverständnis hat dem Shiatsu völlig neue Möglichkeiten eröffnet und der Arbeit die feinstofflichen Dimensionen hinzugefügt. Meridiane sind Aspekte und Funktionen des Lebens. Vor diesem Hintergrund wird spürbar und nachvollziehbar, dass Berührung im Shiatsu über den körperlichen Aspekt weit hinausgeht und ganzheitlich wirkt. Fuku Shin und Haiko Shin (energetischer Befund an Hara und Rücken), Kyo Jitsu (Qualität und Verteilung der Energie), adäquate Meridianarbeit, spezifische Behandlungs- und Dehnpositionen und weitere Präzisierung im Behandeln von Brustkorb, Nacken und Kopf - das sind die wichtigsten Themen dieser beiden faszinierenden Kurse. In Stufe 4 gibt es einen schriftlichen, in Stufe 5 einen praktischen Test.

03. - 08.10.2017
täglich 10.00 - 18.00 Uhr

zur Anmeldung:
1. 12 Übungsstunden nach Stufe 4
2. Psychologische Grundlagen
3. Empfehlungen: Ein weiterer Teil des Medizinischen Grundwissens, Grundlagen der TCM

Frühbucher € 460,- / Wiederholer € 260,- ► Normalpreis € 500,- / € 280,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.

Es ist möglich, die einzelnen Teile in beliebiger Reihenfolge zu absolvieren. Bitte beachten: Diese Kurse sind nicht kombinierbar mit den MGW-Kursen an anderen ESIs. Zwei Teile sind Voraussetzung bis Stufe 4, der letzte Teil bis Stufe 6

TEIL 2 Der Stoffwechsel – Organe und ihre spezifischen Aufgaben

Für das Medizinische Grundwissen hat Gela Diercks zusammen mit Thomas Rogall von der Fuß-Schule München ein begreifbares und anschauliches Konzept für Shiatsu-Lernende und andere Körpertherapeuten entwickelt, das sich hauptsächlich an den Anforderungen einer Körpertherapie-Ausbildung und einer späteren Praxis orientiert. Das Grundwissen ist zum fortgeschrittenen Üben und Anwenden von Shiatsu von Wichtigkeit, hilfreich und unterstützend. Seitens der GSD sind deshalb 45 Kursstunden für anerkannte Ausbildungen vorgeschrieben. Die Kurse sind am ESI verbindlicher Teil der Ausbildung, es sei denn, jemand hat sich die entsprechenden Kenntnisse bereits in anderen Ausbildungen (z.B. Krankenpflege, Physiotherapie, HP- oder medizinisches Studium etc.) angeeignet. Sie sind eine Voraussetzung zur Stufe 6.

13. - 15.10.2017
Freitag 18.00 - 21.00 Uhr, Samstag 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Frühbucher € 230,- ► Normalpreis € 250,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Übung - Alle Stufen
19.10.17
+

Liebe Shiatsu-Übende,

die Freien Übungsabende gehen weiter!
 
... nicht genug Platz für Shiatsu zu Hause?
... die Übungspartner lassen auf sich warten?
... Du wünschst Dir Austausch mit anderen Shiatsu-Interessierten?
 
Dann schau einfach rein beim freien Üben! Offen für alle Kursstufen, Unkostenbeitrag 3 Euro. Hier können wir probieren und experimentieren, und wir geben uns Rückmeldungen und haben dankbare KlientInnen ...
 
Die Abende werden von Danielle Metzner betreut. Bitte meldet Euch aus organisatorischen Gründen spätestens zwei Tage vorher an, per E-Mail, dany.metzner@metamorphose.de, oder per SMS, 0157 - 71 77 75 14. Wichtig ist es, zu Beginn des Abends da zu sein.
 
Viele Grüße von
Danielle
 

Bitte beachten: Diese Abende sind eine Eigeninitiative von Shiatsu-SchülerInnen. Sie werden nicht von Übungsleitern oder Lehrern betreut. Aus diesem Grund sind diese Stunden nicht als offizielle Übungsstunden anrechenbar.

 

Die Termine 2017:

  • Donnerstag, 19. Oktober 2017, ab 19.00 Uhr
  • Donnerstag, 14. Dezember 2017, ab 19.00 Uhr
Donnerstag, 19.10.2017
ab 19.00 Uhr
kleiner Unkostenbeitrag (3 Euro) für Raumnutzung
Stufe 3
20.10.17 - 05.11.17
+

2 WOCHENENDEN

Handflächen, Daumen, Ellbogen und Knie!

Dieser Kurs erweitert das technische Repertoire und vertieft das Verständnis der Theorie. Hier lernen die TeilnehmerInnen die sehr speziellen, kraftsparenden und wirkungsvollen Techniken mittels der Unterarme, der Ellbogen und der Knie. Dazu kommen Dehnungen, Rotationen und Übergänge. Die sehr variable Behandlungsposition im Sitzen und die entsprechenden Techniken für “Mobiles Shiatsu” sind ein weiterer Höhepunkt dieser Kursstufe. Eine Ergänzung zu den Yu-Punkten der Stufe 2 bilden die Bo-Punkte auf der Rumpfvorderseite. Am Ende dieses Kurses sollte eine große Bandbreite an Techniken bekannt sein. In den Übungsabenden werden sie nach und nach erarbeitet, um sie in den weiteren Stufen variabel einsetzen zu können.

20.-22.10. und 03.-05.11.2017
jeweils Freitag 17.00 - 21.00 Uhr, Samstag/Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr

12 Übungsstunden nach Stufe 2
Empfehlungen: Ein weiterer Teil des Medizinischen Grundwissens
Eventuell: Psychologische Aspekte, Grundlagen der TCM

Frühbucher € 410,- / Wiederholer € 230,- ► Normalpreis € 450,- / € 250,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.

Vertiefende Betrachtung nach der Fünf- Elementen- Lehre

Im Gegensatz zur Schulmedizin folgen alternative Heilmethoden einem eigenem Paradigma, welches nicht unbedingt mit dem herkömmlichen Denkmuster der Schulmedizin kompatibel ist. Das Besondere dieses Paradigmas ist es, dass nicht die Krankheit in den Mittelpunkt gestellt wird, sondern der Mensch in seiner Individualität.

Ausgehend von der Fünf- Elemente- Lehre werden wir diese alternative Denkweise näher untersuchen und mit verschiedenen alternativen Therapiekonzepten wie z.B. der Homöopathie vergleichen. Wo lassen wir uns als Behandler durch schulmedizinische Konzepte täuschen bzw. übernehmen diese unreflektiert? Dies werden wir an verschiedenen Fallbeispielen näher untersuchen. Was für Konsequenzen ergeben sich daraus in der Praxis? Was könnte das für die Praxis als Shiatsu-Therapeut/in bedeuten?

In Kooperation mit der Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Bayern.

Georg Grosse, Jahrgang 1969. Seit 1998 als Heilpraktiker und Homöopath in umfassender „Heil- und Lebenspraxis“ in München tätig. Dozent bei der Union Deutscher Heilpraktiker (UDH) im Landesverband Bayern. Seit über 30 Jahren Beschäftigung mit japanischen Kampfkünsten (5. Dan Aikido & 1. Dan Iaido)
Weitere Aus- und Fortbildungen u.a. in Leib- und Körperarbeit, Focusing (nach Eugene Gendlin) und Psychosynthese (nach Dr. Roberto Assagioli).

 

24.10.2017
19.00 bis ca. 21.00 Uhr
15,- Euro zahlbar vor Ort. Teilnahme mit und ohne Anmeldung.

Shiatsu für Menschen mit Angst kann eine heilende, prozessbegleitende Unterstützung sein. Achtsames Zuhören, Wissen über die bedrohliche Angst, einfühlsame und feinfühlige Berührung in der Stille bringen das Ki zum Fließen und unterstützen den betroffenen Menschen bei sich anzukommen und sich wieder zu Hause zu fühlen.

Folgende Fragen und Themen werden den Rahmen abgeben für ein spannendes Wochenende:

  • Die Energie der Angst, was ist Angst, wie und wo zeigt sie sich?
  • Was geschieht auf energetischer Ebene?
  • spezifische Shiatsu-Elemente für das Thema Angst verstehen und anwenden
  • unterstützende Punkte, Tsubos und Zonen
  • der kleine Energiekreislauf: Konzeptionsgefäß und Lenkergefäß
  • Self-Care Übungen

Zum Seminarinhalt gibt es ein ausführliches Handout. 

Micheline Pfister ist Schweizerin und lebt in Zürich. Von 2001 bis 2008 war sie ESI Lehrerin am ESI Zürich. Sie leitet heute Shiatsu Supervisions-Gruppen und ist Dozentin für Shiatsu-Fortbildungen in ganz Europa. Ihre Seminare sind dank ihrer langjährigen Erfahrung als Therapeutin erfahrungsnah und praxisbezogen. Sie ist Mutter von vier Kindern und seit mehr als 18 Jahren frönt sie auch ihrer zweiten Passion als professionelle DJ in verschiedenen Zürcher Clubs.

28.-29.10.2017
täglich 10.00 - 18.00 Uhr

ab Stufe 4

Frühbucher € 220,- ► Normalpreis € 245,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
ab Stufe 5
07.11.17 - 12.12.17
+

Der Schritt vom Üben zum Behandeln und in die Praxis ist für viele nicht selbstverständlich, gerade dann, wenn die reale Praxissituation noch unbekannt ist. Dies ist  d i e  Möglichkeit, mit unterstützender Begleitung Praxiserfahrung zu sammeln, und unter Supervision erste Schritte in Richtung Professionalität zu machen.

Der erste der insgesamt fünf Termine (07.11.) dient zur Vorbesprechung und Vorbereitung, an den folgenden vier Terminen (ab 21.11.) werden die Behandlungen stattfinden und danach jeweils eine Nachbesprechung. Die KlientInnen werden vom Institut organisiert. Solltet ihr Personen kennen, die als Klienten teilnehmen möchten, so benachrichtigt uns bitte. Diese Personen  sollten keine medizinisch oder therapeutisch zu klärende Einschränkung haben. Bei den einstündigen Behandlungsterminen werden nacheinander die jeweils zwei gleichen KlientInnen behandelt. Die Behandlungen können zu den vor den Abschlusskursen obligatorischen 75 Behandlungen gezählt werden.

07.11.-12.12.2017, fünf Dienstagsabende, außer am 14.11.
17.30 - 21.30 Uhr
Frühbucher € 280,- ► Normalpreis € 305,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.

Dieser Abend ist eine gute Gelegenheit, sich über Shiatsu, unsere Schule, und unsere Arbeitsweise zu informieren: Wie fühlt sich Shiatsu an, wie wird Shiatsu gegeben, wie wirkt Shiatsu, und wie kann man es lernen? Und: In welchen Bereichen wird Shiatsu angewendet? Was sind mögliche Berufsperspektiven?
Kein Vortrag, sondern gleich mitten in die Praxis. So klären sich die meisten Fragen von ganz alleine. Und wenn doch noch welche bleiben, können wir sie anschließend erörtern. Sie sind herzlich zu diesen Abenden eingeladen. Kommen Sie einfach vorbei, bringen Sie Ihre Freunde und Bekannten mit, und lassen Sie sich überraschen! Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung.

Und falls Ihnen der Abend gefallen hat und Sie wiederkommen möchten - keine Frage: gerne und so oft Sie wollen!

ESI München, Freystr. 4, Rückgebäude, 1. OG, nähe Münchner Freiheit.
jeweils 19.30 bis ca. 21.30 Uhr, freier Eintritt, mit und ohne Anmeldung.

Donnerstag, 09.11.2017
19.30 bis 21.30 Uhr
kostenlose Teilnahme

Meridiane Erde und Metall

Stufe 1-3

Dieses Übungswochenende ist gedacht als Wiederholung der bisherigen Kenntnisse und als Vorbereitung für die jeweils folgende Stufe.

11.-12.11.2017
täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Frühbucher € 140,- ► Normalpreis € 155,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
ab Stufe 4
13.11.17 - 18.12.17
+

Wiederholung und Vertiefung der Masunaga-Meridiane.

13.11. - 18.12.2017, 6x Mo
19.00 - 22.00 Uhr
Frühbucher € 100,- ► Normalpreis € 110,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
15.11.17 - 17.12.17
+

FORTLAUFENDER KURS
5x Mi ab 15.11., WE 15.-17.12.2017

Wie geht’s weiter?

Im zweiten Kurs wiederholen und betrachten wir die Meridiane in ihrem Bezug zu den Fünf Wandlungsphasen, einem der zentralen Konzepte der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die im Stufe 1 Kurs erlernten Grundtechniken werden durch die Arbeit mit den Daumen verfeinert und mit Shiatsu in der Seitenlage erweitert. Zusätzlich werden die Yu-Punkte gelehrt, die als Behandlungspunkte auch in der TCM eine wichtige Rolle spielen. Zur weiteren Schulung der Eigenwahrnehmung lernen Sie u.a. die inzwischen weit verbreiteten Meridiandehnübungen kennen.

5x Mi ab 15.11., WE 15.-17.12.2017
Mittwoch 18.30 - 22.00 Uhr, Freitag 18.00 - 21.00 Uhr, Samstag/Sonntag 10.00-18.00 Uhr

12 Übungsstunden nach Stufe 1
Empfehlung: Ein Teil des Medizinischen Grundwissens

Frühbucher € 410,- / Wiederholer € 230,- ► Normalpreis € 450,- / € 250,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.

Das Wissen um die Meridianverläufe und die dazugehörigen Techniken machen noch keine gute Behandlung. Es kommt nun darauf an, wie man die bisher gelernten Elemente zu einem stimmigen Ganzen zusammenfügt, damit daraus eine fließende und auf die Person abgestimmte Behandlung wird. Und: Eine Behandlung fängt ja bereits beim ersten Kontakt am Telefon an. Und wie gestaltet sich das kleine Gespräch nach dem Abschluss? Manche Personen wollen ja gar nicht mehr mit dem Reden aufhören . . . Wie geht man also auch mit diesen Aspekten um? Einige einfache Tipps aus der Praxis werden da weiterhelfen.

Weitere Themenschwerpunkte an diesem Wochenende:   

  • Terminvereinbarung und Empfang des Klienten
  • Informationen über den Klienten bekommen
  • die geeigneten und stimmigen Meridiane auswählen
  • wo beginnen, Schwerpunkte im Ablauf erkennen, wie beenden und verabschieden
  • was tun, wenn etwas Unerwartetes eintritt   

Lauter spannende Themen und Aspekte, dazu Vieles zum praktischen Üben! 

18.-19.11.2017
10.00 - 18.00 Uhr
Frühbucher € 220,- ► Normalpreis € 245,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.

Shiatsu bietet eine wunderbare Möglichkeit, Frauen und deren Familien während der Zeit der Schwangerschaft und Geburt in ihrem Wohlbefinden und ihrer Gesundheit zu unterstützen.
"Die Geburt eines Kindes verändert das Leben. Durch unsere Arbeit mit Familien haben wir gesehen, wie wichtig es ist, auch die Auswirkungen und Bedeutung zu verstehen, die eine Geburt auf die ganze Familie und das weitere Leben aller Familienmitglieder hat."
Dies sagt Suzanne Yates über "Well Mother", ihr Konzept und Arbeitsansatz (mehr dazu, auch auf Deutsch, unter wellmother.org).

Schwangerschaft und Geburt ist eine Zeit, die viele Veränderungen mit sich bringt. Durch die körperliche und hormonelle Umstellung kommt es häufig zu Störungen des Wohlbefindens und zu muskulären Verspannungen. Shiatsu ist eine wirkungsvolle Methode zur Entspannung und zur Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden, zur Vorbereitung auf die Geburt und zur Erholung danach. Die werdende Mutter bekommt ein besseres Gespür für ihren Körper und das Baby. Sie kann seine Entwicklung unterstützen. Das Baby findet leichter in die ideale Geburtslage und erlebt weniger Stress während der Geburt. Mutter und Kind können schon pränatal zu einer tiefen Verbindung finden.

Ziel dieses Basis-Seminars ist es, Grundlagenwissen und Sicherheit für wirksame Behandlungen für Schwangere zu vermitteln. Es geht dabei u.a. um folgende Schwerpunkte:

  • die energetischen Veränderungen während der Schwangerschaft
  • die Meridiane während Schwangerschaft, Geburt und die Zeit nach der Geburt
  • die außerordentlichen Gefäße in Bezug zur Mutterschaftszeit
  • Schwangerschaft und Geburt aus fernöstlicher Sicht
  • Shiatsu und andere Möglichkeiten während der Geburt
  • Shiatsu nach der Geburt
  • Übungspraxis

Suzanne Yates ist langjährige Shiatsu-Lehrerin und Pionierin auf dem Gebiet Shiatsu für Schwangerschaft und Geburt. Inspiriert durch ihre Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin vor nunmehr 30 Jahren begründete sie in Bristol 1990 Well Mother, ihre eigene Schule für Körperarbeit in der Schwangerschaft sowie rund um die Geburt. Seither leitet sie Ausbildungskurse für Shiatsu-PraktikerInnen, Hebammen und KörpertherapeutInnen weltweit. Sie ist Autorin der Bücher Shiatsu für Schwangerschaft und Geburt (Urban & Fischer / Elsevier, 2007), Pregnancy and Childbirth (Elsevier Verlag, 2010) und, erst kürzlich neu erschienen im Pirmoni Verlag: Bereit für eine glückliche Geburt – Ein Begleitbuch.

24.-26.11.2017
täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Frühbucher € 360,- ► Normalpreis € 395,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Stufe 1
01.12.17 - 10.12.17
+

ZWEI WOCHENENDEN

Was werden Sie lernen?

In diesem Kurs werden die praktischen und theoretischen Grundlagen von Shiatsu vermittelt. Sie lernen die zwölf traditionellen Meridiane kennen, wie Sie Ihnen aus der Akupunktur vielleicht schon ein Begriff sind: die Verläufe, die Meridianfunktionen und deren Bedeutung. Neben der Theorie steht aber ein weit größerer praktischer Teil: solide Grundtechniken zum Behandeln aller Meridiane und Achtsamkeitsübungen, durch die Sie Ihre Wahrnehmung für die Lebensenergie (Ki) bei sich selbst und bei Ihren Übungspartnern schulen. Stufe 1 ermöglicht Ihnen, Shiatsu im Familien- und Freundeskreis zu üben. Zum Kurs bitte bequeme Kleidung und ein Leintuch als persönliche Unterlage mitbringen.

01.-03.12. und 08.-10.12.2017
Freitag 17.00 - 21.00 Uhr, Samstag/Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Frühbucher € 390,- / Wiederholer € 220,- ► Normalpreis € 430,- / € 240,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Übung - Alle Stufen
14.12.17
+

Liebe Shiatsu-Übende,

die Freien Übungsabende gehen weiter!
 
... nicht genug Platz für Shiatsu zu Hause?
... die Übungspartner lassen auf sich warten?
... Du wünschst Dir Austausch mit anderen Shiatsu-Interessierten?
 
Dann schau einfach rein beim freien Üben! Offen für alle Kursstufen, Unkostenbeitrag 3 Euro. Hier können wir probieren und experimentieren, und wir geben uns Rückmeldungen und haben dankbare KlientInnen ...
 
Die Abende werden von Danielle Metzner betreut. Bitte meldet Euch aus organisatorischen Gründen spätestens zwei Tage vorher an, per E-Mail, dany.metzner@metamorphose.de, oder per SMS, 0157 - 71 77 75 14. Wichtig ist es, zu Beginn des Abends da zu sein.
 
Viele Grüße von
Danielle
 

Bitte beachten: Diese Abende sind eine Eigeninitiative von Shiatsu-SchülerInnen. Sie werden nicht von Übungsleitern oder Lehrern betreut. Aus diesem Grund sind diese Stunden nicht als offizielle Übungsstunden anrechenbar.

Donnerstag, 14.12.2017
ab 19.00 Uhr
kleiner Unkostenbeitrag (3 Euro) für Raumnutzung