Grundwissen

Grundwissen
02.02.18 - 04.02.18
+

Neue Lehrerin, neues Konzept: Sandra Götzinger, die Ihr bereits aus den Übungsabenden kennt, löst 2018 Gela Diercks ab, die sich vermehrt um ihre Praxisarbeit kümmern möchte. Die inhaltliche Aufteilung wird etwas verändert sein, so dass es durchaus zu inhaltlichen Überschneidungen mit früheren Kursen kommen kann.  Schon abgeleistete Kurse Medizinisches Grundwissen könnt Ihr 2018 mit den neuen Kursen frei kombinieren, um die obligatorischen 45 Stunden zu kommen.

Mehr Informationen zu den Inhalten der einzelnen Wochenden folgen hier in Kürze.

In den Kursen Medizinisches Grundwissen werden Grundkenntnisse der westlichen Medizin vermittelt.

Sie dienen zum besseren Verständnis des menschlichen Körpers, wie er aufgebaut ist und wie er funktioniert. Mit dem vermittelten Wissen soll eine Grundlage geschaffen werden, die eine sichere und verantwortungsvolle Shiatsuarbeit ermöglicht.

Das Medizinische Grundwissen ist inhaltlich für die Arbeit mit Shiatsu konzipiert und obligatorisch für alle, die keine medizinischen Kenntnisse in anderen Ausbildungen erworben haben.

Termine 2018:

Medizinisches Grundwissen                                                          

1871          2. – 4. 2.2018

1873          15. – 17.6.2018

1876          16. - 18.11.2018

 

Freitag bis Sonntag, 2. - 4.02.2018
Freitag 18.00 - 21.00 Uhr, Samstag 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Frühbucher € 230,- ► Normalpreis € 250,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Grundwissen
09.03.18 - 11.03.18
+

Ab Stufe 2

Shiatsu in der Begleitung psychodynamischer Prozesse

Der Kontakt des Shiatsu-Praktikers mit seinem Klienten ist von zentraler Bedeutung für die Wirkungen, die sich im Shiatsu entfalten. Da im Shiatsu Körper, Geist und Seele grundsätzlich als nicht voneinander getrennt angesehen und erfahren werden, kann es auch auf allen Ebenen zu Veränderungen und Reaktionen kommen. Um Klienten dabei gut begleiten zu können, sollte jeder Shiatsu-Praktiker ein Grundwissen über die Hintergründe von spontan auftretenden Psychodynamiken haben.

Neben der Vermittlung eines psychologischen Grundwissens werden in diesem Kurs auch Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir Menschen mit psychischen Problemen im Shiatsu begleiten können. Obwohl Shiatsu keine Psychotherapie ist und auch nicht werden soll, bietet der stille Innenkontakt doch viele Möglichkeiten, Klienten bei der Bewältigung psychischer Herausforderungen zu helfen. Dabei geht es ausdrücklich nicht um die psychologische Deutung von Krankheitsbildern, wie sie in manchen Büchern beschrieben wird. Vielmehr werden wir uns dem Thema auf der Ebene der Tiefenerfahrung nähern, die der Natur des Shiatsu entspricht. Praktische Übungen und die Vertiefung des Verständnisses werden in diesem Seminar einander abwechseln.

Der Kurs ist Teil unserer Ausbildung, es sei denn, jemand hat sich die entsprechenden Kenntnisse bereits anderweitig angeeignet. Die Teilnahme ist möglich nach der Stufe 2. Vom Ausbildungsablauf her ist sie zu empfehlen nach Stufe 3. Der Kurs ist eine Voraussetzung für Stufe 5.

9. – 11.03.2018
Freitag 18.00 - 21.00 Uhr, Samstag 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Frühbucher € 230,- ► Normalpreis € 250,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Grundwissen
15.06.18 - 17.06.18
+

Neue Lehrerin, neues Konzept: Sandra Götzinger, die Ihr bereits aus den Übungsabenden kennt, löst 2018 Gela Diercks ab, die sich vermehrt um ihre Praxisarbeit kümmern möchte. Die inhaltliche Aufteilung wird etwas verändert sein, so dass es durchaus zu inhaltlichen Überschneidungen mit früheren Kursen kommen kann.  Schon abgeleistete Kurse Medizinisches Grundwissen könnt Ihr 2018 mit den neuen Kursen frei kombinieren, um die obligatorischen 45 Stunden zu kommen.

Mehr Informationen zu den Inhalten der einzelnen Wochenden folgen hier in Kürze.

In den Kursen Medizinisches Grundwissen werden Grundkenntnisse der westlichen Medizin vermittelt.

Sie dienen zum besseren Verständnis des menschlichen Körpers, wie er aufgebaut ist und wie er funktioniert. Mit dem vermittelten Wissen soll eine Grundlage geschaffen werden, die eine sichere und verantwortungsvolle Shiatsuarbeit ermöglicht.

Das Medizinische Grundwissen ist inhaltlich für die Arbeit mit Shiatsu konzipiert und obligatorisch für alle, die keine medizinischen Kenntnisse in anderen Ausbildungen erworben haben.

Termine 2018:

Medizinisches Grundwissen                                                          

1871          2. – 4. 2.2018

1873          15. – 17.6.2018

1876          16. - 18.11.2018

 

Freitag bis Sonntag, 15. – 17. 6.2018
Freitag 18.00 - 21.00 Uhr, Samstag 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Frühbucher € 230,- ► Normalpreis € 250,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Grundwissen
14.09.18 - 16.09.18
+

Viele Aspekte der Shiatsu-Theorie wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Der Kurs soll diese Wurzeln freilegen und damit ein Verständnis schaffen, woher die Begriffe, Bilder und Ideen, die wir im Shiatsu ganz selbstverständlich benutzen, eigentlich kommen. Darüber hinaus gibt er Einblicke in die östliche Heilkunst und deren Vorstellung vom Menschen und seiner Gesundheit. Neben der Theorie finden auch praktische Anwendungen ihren Platz, z.B. eine kleine Akupunktureinführung wie auch Moxa. 

Der Kurs ist Teil unserer Ausbildung, es sei denn, jemand hat sich die entsprechenden Kenntnisse bereits anderweitig angeeignet. Die Teilnahme ist möglich nach der Stufe 2. Vom Ausbildungsablauf her ist sie zu empfehlen nach Stufe 3 oder 4. Der TCM-Kurs ist eine Voraussetzung zur Stufe 6.

14. – 16.09.2017
Freitag 18.00 - 21.00 Uhr, Samstag 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

ab Stufe 2

Frühbucher € 230,- ► Normalpreis € 250,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Grundwissen
12.10.18 - 14.10.18
+

Ab Stufe 2

Shiatsu in der Begleitung psychodynamischer Prozesse

Der Kontakt des Shiatsu-Praktikers mit seinem Klienten ist von zentraler Bedeutung für die Wirkungen, die sich im Shiatsu entfalten. Da im Shiatsu Körper, Geist und Seele grundsätzlich als nicht voneinander getrennt angesehen und erfahren werden, kann es auch auf allen Ebenen zu Veränderungen und Reaktionen kommen. Um Klienten dabei gut begleiten zu können, sollte jeder Shiatsu-Praktiker ein Grundwissen über die Hintergründe von spontan auftretenden Psychodynamiken haben.

Neben der Vermittlung eines psychologischen Grundwissens werden in diesem Kurs auch Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir Menschen mit psychischen Problemen im Shiatsu begleiten können. Obwohl Shiatsu keine Psychotherapie ist und auch nicht werden soll, bietet der stille Innenkontakt doch viele Möglichkeiten, Klienten bei der Bewältigung psychischer Herausforderungen zu helfen. Dabei geht es ausdrücklich nicht um die psychologische Deutung von Krankheitsbildern, wie sie in manchen Büchern beschrieben wird. Vielmehr werden wir uns dem Thema auf der Ebene der Tiefenerfahrung nähern, die der Natur des Shiatsu entspricht. Praktische Übungen und die Vertiefung des Verständnisses werden in diesem Seminar einander abwechseln.

Der Kurs ist Teil unserer Ausbildung, es sei denn, jemand hat sich die entsprechenden Kenntnisse bereits anderweitig angeeignet. Die Teilnahme ist möglich nach der Stufe 2. Vom Ausbildungsablauf her ist sie zu empfehlen nach Stufe 3. Der Kurs ist eine Voraussetzung für Stufe 5.

12. - 14.10.2018
Freitag 18.00 - 21.00 Uhr, Samstag 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Frühbucher € 230,- ► Normalpreis € 250,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Grundwissen
16.11.18 - 18.11.18
+

Neue Lehrerin, neues Konzept: Sandra Götzinger, die Ihr bereits aus den Übungsabenden kennt, löst 2018 Gela Diercks ab, die sich vermehrt um ihre Praxisarbeit kümmern möchte. Die inhaltliche Aufteilung wird etwas verändert sein, so dass es durchaus zu inhaltlichen Überschneidungen mit früheren Kursen kommen kann.  Schon abgeleistete Kurse Medizinisches Grundwissen könnt Ihr 2018 mit den neuen Kursen frei kombinieren, um die obligatorischen 45 Stunden zu kommen.

Mehr Informationen zu den Inhalten der einzelnen Wochenden folgen hier in Kürze.

In den Kursen Medizinisches Grundwissen werden Grundkenntnisse der westlichen Medizin vermittelt.

Sie dienen zum besseren Verständnis des menschlichen Körpers, wie er aufgebaut ist und wie er funktioniert. Mit dem vermittelten Wissen soll eine Grundlage geschaffen werden, die eine sichere und verantwortungsvolle Shiatsuarbeit ermöglicht.

Das Medizinische Grundwissen ist inhaltlich für die Arbeit mit Shiatsu konzipiert und obligatorisch für alle, die keine medizinischen Kenntnisse in anderen Ausbildungen erworben haben.

Termine 2018:

Medizinisches Grundwissen                                                          

1871          2. – 4. 2.2018

1873          15. – 17.6.2018

1876          16. - 18.11.2018

 

Freitag bis Sonntag, 16. - 18.11.2018
Freitag 18.00 - 21.00 Uhr, Samstag 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Frühbucher € 230,- ► Normalpreis € 250,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.