Kyoko Kishi Sensei, Japan: Seiki – In Resonanz mit dem Leben. Für alle Kursstufen

Lehrer: 
Kursnummer: 
1793
Zeitraum: 
29. - 30.04.2017
Kurszeiten: 
täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Unterrichtsstunden: 
12
Beschreibung: 

Der Kurs ist voll! Leider können wir keine Anmeldungen mehr entgegennehmen. Wir setzen Dich gern auf die Warteliste, melde Dich einfach über die Anmeldefunktion an.

Hier geht es um "Das Verborgene in der Kunst des Shiatsu" (Buchtitel, siehe unten): Seiki ist Akinobu Kishis (1949 - 2012) radikale Weiterentwicklung des Shiatsu, wie er es als enger Assistent Masunagas gelernt und ausgeübt hatte.

Kishi nahm Masunaga beim Wort, wenn dieser von Energiearbeit sprach und löste sich von allen Strukturen. Stattdessen erforschte er was auch für Masunaga der Ausgangspunkt dessen Arbeit war: authentische, unmittelbare Berührung, das Setsu Shin (sesshin), Berührung in Resonanz mit dem Leben. Kishis Arbeits- und Denkweise hat über Jahrzehnte hinweg die europäische Shiatsu-Szene maßgeblich beeinflusst. 

Kyoko Kishi führt die Arbeit Ihres Mannes fort und geht weiter der Frage nach, wie entsteht Resonanz zwischen zwei Menschen und wann beginnt Ki zu fließen? Sie zeigt uns mit gezielten Übungen, wie unser Körper empfindsam und wach wird; und wie wir gelassen den Prozessen im Körper des Klienten begegnen können, indem sie uns auch Behandlungen miterleben lässt.
Sie bringt uns dabei mit der Seelenruhe in Verbindung, in der sie an einer bestimmten Stelle am Körper ankommt. Es wird sichtbar, wenn sich etwas löst, wenn ein Prozess entsteht - nicht weil sie etwas tut, sondern weil sie dem Klienten den Raum gibt, es selbst zu tun. Kyoko wird uns im Üben begleiten und unterstützen. 

Der Kurs ist offen für alle Kursstufen, für Neugierige als auch für bereits Geübte! Es gibt hier keine Voraussetzungen außer der Bereitschaft, sich einzulassen und auszuprobieren. Für Shiatsu – aber auch für jegliche andere Art von Körperarbeit - ist Seiki eine große Bereicherung.

Buchempfehlung: Akinobu Kishi, Seiki – Das Verborgene in der Kunst des Shiatsu – In Resonanz mit dem Leben, Pirmoni Verlag, 2015

Kyoko Kishi wohnt in Maebashi, Japan, ca. eine Zugstunde von Tokio entfernt. Seit über 25 Jahren schon kommt sie immer wieder zu Besuch nach Europa und ins ESI, früher als Begleiterin und in Unterstützung ihres Mannes Akinobu Kishi; heute führt sie seine Arbeit fort und hat inzwischen ihren eigenen Unterrichtsstil entwickelt.

Kosten: 
(Kurs ausgebucht) Frühbucher € 240,- ► Normalpreis € 265,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.