FAQ

FAQ - Frequently Asked Questions

Wie lange dauert die Ausbildung?
Die gesamte Ausbildung bis zum Diplomabschluss umfasst (für GSD-anerkannte Schulen) ein Minimum von 500 Stunden. Die Mindestdauer der Ausbildung beträgt drei Jahre, wobei die Ausbildung ein Gesamtprozess für alle TeilnehmerInnen darstellt und deshalb auch mehr Zeit in Anspruch nehmen kann. Mehr hier.

Wie viel kostet die Ausbildung?
Die Kosten für die gesamte Ausbildung bis zum Shiatsu-Diplom belaufen sich ungefähr auf 7.500 Euro. Mehr hier.

Was muss ich zum Kurs mitbringen?
Bring bitte bequeme Kleidung, Socken, ein Laken als Unterlage, und Schreibzeug, sowie ein Heft oder einen Schreibblock mit.
Falls Du mit dem Auto kommen solltest, beachte, dass die Gegend um die Freystraße Parklizenzbereich ist. Es gibt im Viertel ein paar wenige kostenpflichtige Parkmöglichkeiten. Der nächste große Parkplatz ist gleich bei der Kreuzung Leopold- und Ungererstrasse, Einfahrt ist Münchner Freiheit. Besser ist es, gleich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn / Bus bis Münchner Freiheit) zu kommen.

Welche beruflichen Perspektiven bietet mir eine Shiatsu-Ausbildung?
Shiatsu kann in vielen verschiedenen Tätigkeitsfeldern und Berufen ausgeübt werden, z.B. in der Gesundheitsförderung, in der Heilkunde oder im Wellnessbereich. Der Zuspruch wächst, denn das Gesundheitsbewusstsein steigt. Shiatsu ist, mit der entsprechenden Qualifikation und Zulassung, auch als Therapie einsetzbar. Symptome und Krankheiten können durch Shiatsu gelindert oder zum Abklingen gebracht werden, wobei es bei dem ganzheitlichen Ansatz, wie er bei Shiatsu Grundverständnis ist, in erster Linie nicht darum geht. Mehr hier.

Wie kann ich Shiatsu und das ESI München kennenlernen?
Kommen Sie zu unserem nächsten Shiatsu Intro Workshop - die nächsten Termine finden Sie in der Rubrik "Kennenlernen". Gerne können Sie auch in die zahlreichen Videos auf unserem YouTube-Kanal reinschauen, ESI München ShiatsuArt!