Psychodynamische Prozesse – eine Weiterführung

Lehrer: 
Kursnummer: 
1875
Zeitraum: 
12. - 14.10.2018
Kurszeiten: 
Freitag 18.00 - 21.00 Uhr, Samstag 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Unterrichtsstunden: 
15
Beschreibung: 

Shiatsu in der Begleitung psychodynamischer Prozesse, eine freiwillige Weiterführung des Grundkurses "Psychologisches Grundverständnis"

Dieser Workshop ist ausschließlich für Shiatsu-PraktikerInnen gedacht, die am Kurs „Psychologisches Grundverständnis“ schon teilgenommen haben. Wir wollen an diesem Wochenende vertieft in die Anwendung des im ersten Kurs vermittelten Wissens gehen. Dabei wird uns die Frage leiten, wie wir im Shiatsu – ohne Psychotherapeuten werden zu wollen – auf shiatsuspezifische Weise Menschen begleiten können, die psychisch belastet oder in einer Lebenskrise sind.

Im Shiatsu berühren wir den Körper, die Meridiane und den ganzen Menschen, wir sprechen ihn in seiner Identität an. Damit kommen wir grundsätzlich in Kontakt mit allem, was unseren Klienten bewegt. Wir werden üben, in einer aufkommenden Dynamik im Kontakt mit unserem Klienten und in unserer eigene Mitte zu bleiben, sowie den energetischen Raum zu halten, in dem Selbstregulation geschehen kann. Und wir werden lernen, wie wir unsere Klienten dahin begleiten können, mit sich selbst einen anderen, achtsamen Umgang zu pflegen.

Nachdem einige TeilnehmerInnen am Kurs „psychologische Grundlagen“ nach einer Weiterführung und Vertiefung gefragt haben, freue ich mich auf die Arbeit an diesem interessanten Thema.

Kosten: 
Frühbucher € 230,- ► Normalpreis € 250,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.