Shiatsu Sommercamp 2018 // 6 +

Lehrer: 
Kursnummer: 
1888c
Zeitraum: 
14.-19.08.2018
Unterrichtsstunden: 
24
Beschreibung: 

1888c

Shiatsu Übungstage und Ferien im Land der Berge, Schlösser und Seen in drei Gruppen:
1888a für Stufe 1, 2 und 3; 1888b für Stufe 4 und 5; 1888c für Stufe 6+

Das Sommercamp ist ein lebendiger Austausch mit Shiatsu-Begeisterten aller Ausbildungsstufen - eingeladen sind auch Schülerinnen und Schüler von anderen Schulen. Die Kursteilnahme ergibt 24 Übungsstunden. Hier kannst Du Shiatsu üben inklusive Urlaubs-Feeling im “Adlerhorst” bei Hohenschwangau im Allgäu!

Ankunft am Dienstag ab 17 Uhr, Beginn mit dem Abendessen um 19 Uhr.
Ende am Sonntag um 13 Uhr bzw. nach dem Mittagessen um ca. 14 Uhr

Anmeldelinks:
1888a für Stufe 1 - 3, mit Rittirong Konggann;
1888b für Stufe 4 und 5, mit Katrin Schröder;
1888c ab Stufe 6, mit Klaus Metzner

Und hier als Inspiration unser Trailer zum Sommercamp 2016:

Sommercamp-Trailer 2016 auf YouTube

Der Adlerhorst, ein Jugendgästehaus im Allgäu, bleibt auch 2018 unser Domizil für das Shiatsu Sommercamp! Die phantastischen Ausblicke, sei es  von der gemütlichen Mittagsterrasse aus, von einem der vor der Haustür beginnenden Wanderwege, oder von einem schwindelerregenden Kletterfelsen herab, sind einfach nicht zu übertreffen.

Und 100 Höhenmeter weiter unten liegen uns gleich mehrere erfrischende Badeseen zu Füßen: der Bannwaldsee mit ausladenden Liegewiesen ist der nächste, der Schwanensee der idyllischste – letzterer gleich neben den Schlössern des Bayern-Königs gelegen mit frischestem Bergwasser! Das alles gibt einen idealen Rahmen ab, um nach freudigem Üben und konzentrierter Zuwendung zu Meridianen, Techniken, Mindset, FukuShin und anderen Themen, die freie Zeit in der urigen Landschaft des Allgäus zu genießen.

Wir treffen uns also wieder in drei Gruppen zum entspannten Üben, zum Wiederholen und zum Vertiefen. Und wir werden sicher auch mal alle zusammen üben, die drei Gruppen also durchmischt, damit alle von allen lernen können!

Der "Adlerhorst" ist ein modern gebautes Jugendgästehaus, errichtet von "Outward Bound" und inzwischen privat betrieben (www.adlerhorst-schwangau.de). Es hat einfache  Zimmer, von denen jeweils mehrere in einer Wohneinheit zusammengefasst sind. Man wohnt in der Regel in Doppel- und Dreierzimmern. Es gibt für uns Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen, gekocht wird wie in einer modernen Jugendherberge, und auch Vegetarier sind hier inzwischen bekannt. Getränke gibt es zu normalen Preisen an Automaten bzw. im offenen Kühlschrank und werden per Strichliste am Ende abgerechnet. Bitte von Zimmerreservierungen und anderen Anfragen im Adlerhorst absehen! Fragen und Wünsche beantworten wir gerne im ESI Büro.

Das alles sehr naturnah und inmitten einer wilden Landschaft in unmittelbarer Nachbarschaft von Schloss Neuschwanstein. Gutes Wetter haben wir schon immer mitgebucht – und sollte es doch mal regnen, können wir uns am Billardtisch oder zum Tischtennisturnier im Keller treffen, und wer mag, kann sich bei jedem Wetter die Kletterwand über die drei Stockwerke des Frühstücksraums hochhangeln – aber bitte anseilen!
Interesse an der Kletterwand bitte in der Anmeldung angeben, da wir im Voraus einen betreuenden Trainer des Jugendgästehauses buchen müssen.

Insgesamt haben wir 24 Übungsstunden, wobei sich die Kurszeiten der Sonne und  dem Wetter anpassen werden, zusammen essen, wandern oder einfach ausruhen, Shiatsu-Austausch mit den anderen, Schwimmen im See, Radln und Biken, Almenrausch und Alpenglühen ... die idealen Shiatsutage!

Kosten: 
Frühbucher € 260,- ► Normalpreis € 285,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn. ► Übernachtung im Mehrbettzimmer inkl. Verpflegung ca. € 320,- (zahlbar vor Ort)