Stufe 7

Kursnummer: 
1970
Zeitraum: 
18.– 24.11.2019, Wasmuthhausen
Unterrichtsstunden: 
36
Beschreibung: 

Shiatsu in der professionellen Praxis

Auch die beiden letzten Kurse bilden eine thematische Einheit. Im Wesentlichen geht es in diesen beiden Kursen darum, alles bisher Gelernte, die Praxis, die Theorie, die Wahrnehmungsfähigkeit zu vertiefen und zu professionalisieren. In Stufe 6 arbeiten wir zusätzlich mit jedem einzelnen Teilnehmer an seinen Möglichkeiten und Stärken, sowie an Themen, die sich noch entwickeln können. Die Zeit zwischen Stufe 6 und Stufe 7 verstehen wir als einen Prozess, in dem sich jeder noch einmal intensiv mit seinen Themen beschäftigt. Stufe 7 hat ihren Schwerpunkt in der Integration des bisher Gelernten und der professionellen Kompetenz. Hierzu werden auch Gäste eingeladen, die von den Kursteilnehmern behandelt werden.

Die konkreten Themen dieser beiden Kurse: Aufbau und Ablauf einer Behandlung, spezifisches Eingehen auf Körperbereiche, Dynamik und Rhythmus in der Meridianarbeit, kyo-jitsu in Konzept und praktischer Umsetzung, innere Techniken, wie das Einstimmen auf Meridianfunktionen, Wahrnehmen und Eingehen auf energetische Reaktionen, das Gespräch im Rahmen der Behandlung, die Darstellung der Arbeit (in Fallbeschreibungen und Fallstudien), Intervision und Gruppenarbeit, die Präsentation von Shiatsu in der Öffentlichkeit, professionelle Identität, und andere.

Ort: Seminarhaus Schloss Wasmuthhausen bei Coburg, www.schloss-wasmuthhausen.de
Übernachtung und Vollpension z.B. im DZ mit Bad: € 414,-, aktuelle Preise siehe Webseite!
 

Weitere Termine der Stufe 6 bzw. 7 in anderen ESI Instituten unter www.shiatsu-institut.eu

Voraussetzungen: 

zur Anmeldung:
1. Die Erfüllung aller eventuellen Auflagen aus Stufe 6
2. Ein Einzeltutorium mit Behandlung der Lehrerin oder des Lehrer
3. 30 Übungsstunden nach Stufe 6
4. Eine Serie von wenigstens zehn Behandlungen nach der Stufe 5
Voraussetzungen zum Kurs:
1. Fallstudie; einzureichen bis spätestens 3 Monate vor Kursbeginn
2. 75 Behandlungsnachweise, mitzubringen zum Kurs

Kosten: 
€ 740,-