Spezialseminare

Während der Ausbildung gibt es die Möglichkeit, Spezialseminare zu besuchen. Diese dienen einerseits zur Stoffvertiefung- und Erweiterung, andererseits werden spezielle Themen behandelt, die im Zusammenhang mit Shiatsu von Interesse sind.

 

Spezialseminare
27.10.18
+
Kursnummer: 1801

Das Wissen um die Meridianverläufe und die dazugehörigen Techniken machen noch keine gute Behandlung. Es kommt nun darauf an, wie man die bisher gelernten Elemente zu einem stimmigen Ganzen zusammenfügt, damit daraus eine fließende und auf die Person abgestimmte Behandlung wird. Eine Behandlung fängt ja bereits beim ersten Kontakt am Telefon an. Und wie gestaltet sich das kleine Gespräch am Ende der Behandlung? Manche Personen wollen ja gar nicht mehr mit dem Reden aufhören . . .  Wie geht man also auch mit diesen Aspekten um? Einfache Tipps aus der Praxis werden da weiterhelfen.

Lauter spannende Themen und Aspekte und Vieles zum praktischen Üben!

Als 12 Übungsstunden anrechenbar

27.-28.10.2018
Samstag und Sonntag, jeweils 10.00-18.00 Uhr
Frühbucher € 220,- ► Normalpreis € 245,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
ab Stufe 5
30.10.18
+
Kursnummer: 1886

ab Stufe 5 und Vorbereitung auf Stufe 6 und 7

Der Schritt vom Üben zum Behandeln und in die Praxis ist für viele nicht selbstverständlich, gerade dann, wenn die reale Praxissituation noch unbekannt ist. Dies ist die Möglichkeit, mit unterstützender Begleitung Praxiserfahrung zu sammeln, und unter Supervision erste Schritte in Richtung Professionalität zu machen. - Der erste der insgesamt fünf Termine (30. 10.) dient zur Vorbesprechung und Vorbereitung, an den folgenden vier Terminen (ab 13. 11.) werden die Behandlungen stattfinden und danach jeweils eine Nachbesprechung. Die KlientInnen werden vom Institut organisiert. Solltet ihr Personen kennen, die als Klienten teilnehmen möchten, so benachrichtigt uns bitte. Diese Personen sollten keine medizinisch

oder therapeutisch zu klärende Einschränkung haben. Bei den einstündigen Behandlungsterminen werden nacheinander die jeweils zwei gleichen KlientInnen behandelt. Die Behandlungen können zu den vor den Abschlusskursen obligatorischen 75 Behandlungen gezählt werden.

ab 30.10.2018 fünf mal dienstags außer 6.11.2018
jeweils 17.00 / 17.30 – 21.30 Uhr
Frühbucher € 280,- ► Normalpreis € 305,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.
Kursnummer: 1802

für Diplomierte und erfahrene Shiatsu-PraktikerInnen

Die Faszien sind ein alles umhüllendes und verbindendes Gewebe, ein „Blatt“ das alles überdeckt, einhüllt, trennt, schützt und unterstützt, und als Zusammenhalt für alle Strukturen des Körpers wirkt - Knochen, Muskeln, Nerven, Organe, Blutgefäße bis in die zellulare Ebene. Wenn sich die Faszien zusammenziehen und sie in ihrer Funktion gehindert sind, kommt es zu Schmerzen, Kontraktionen, Bewegungseinschränkungen, Organfunktionsstörungen und Haltungsschäden. Energetisch gesehen, nehmen die Faszien eine Sonderstellung ein: Sie liegen genau zwischen den dichteren Strukturen (Knochen, Muskeln, Sehnen) und den Strukturen der emotionalen, mentalen und geistigen Ebenen. Das Lösen der Faszien normalisiert also nicht nur die Symptome und das Bewegungsvermögen, sondern erlaubt auch im erweiterten energetischen Bereich eine Rückkehr zum normalen Schwingungspotential. An diesem Wochenende werden die Teilnehmer sowohl einfache Techniken lernen, um die Faszien zu lösen, als auch das Integrieren der Faszienarbeit während der Shiatsu Behandlung. Besondere Aufmerksamkeit schenken wir der Arbeit am Nacken und dem Behandeln bei Rückenbeschwerden.

23.-25.11.2018
Freitag 18.00-21.00 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils 10.00-18.00 Uhr
Frühbucher € 280,- ► Normalpreis € 305,- ► Der Frühbucherpreis gilt bis Zahlungseingang drei Wochen vor Kursbeginn.